Fortschritte im 3D-Druck eröffnen breite Anwendungen in der Regenerativen Medizin - Tissue Engineering für den Wiederaufbau abgenutzten Knorpels

Eine neue internationale Forschungsarbeit widmete sich der Wiederherstellung von Knorpel – eine schwierige Aufgabe, denn Knorpel muss elastisch, aber auch mechanisch belastbar sein. Die Ergebnisse wurden nun in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlicht. Die Forscher untersuchten dafür eine neue Kombination von Mikrofaser-Gerüsten aus dem 3D-Drucker und Hydrogelen. In solchen sogenannten „scaffolds“ können menschliche Knorpelzellen wachsen, so dass neues Knorpelgewebe entsteht.
(...weiter auf tum.de)